• Ausbildung zum Marte Meo Praktiker, Therapeuten, Kollegentrainer und Supervisor
  • Individuelle Elternberatung unter Einbeziehung heilpädagogischer und lerntherapeutischer Ansätze
  • Projektentwicklung (Raum Eifel, Köln, Bonn, Aachen, Trier) in der Frühförderung, Jugendhilfe, Kindergarten/Familienzentrum und Schule
  • Inhousekurse

 

Kursinhalte:

Themenschwerpunkte unserer Ausbildungen sind die Entwicklungsunterstützung von Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen. Einige unserer Auszubildenden arbeiten auch mit behinderten Menschen und Schädel-Hirn-Trauma-Patienten.

 

Basiskurs:

In diesem Kurs werden die Marte Meo Elemente „Folgen“ und „Positiv Leiten“ durch das Präsentieren von passenden Filmbeispielen vermittelt. Diese werden anschließend praktisch erprobt, sodass jeder Teilnehmer erste Erfahrungen mit der Methode sammeln kann.

Kursziele:

  • Praktische und theoretische Kenntnisse über die Basiselemente
  • Breiter Überblick über Einsatzmöglichkeiten der Methode
  • Individuelle Klärung der persönlichen Erwartungen an Marte Meo im eigenen Arbeitsfeld
  • Anregungen, wie die Methode im eigenen Arbeitsbereich eingesetzt werden könnte

 

Praktikerkurs:

Die Teilnehmer setzen die Marte Meo Elemente in ihrem eigenen Tätigkeitsfeld um und werden anhand von selbst mitgebrachten Videos supervidiert. Ziel des Kurses ist, die erlernten Elemente im Berufsalltag sicher anzuwenden.

Kursziele:

  • Theoretische Vertiefung und sichere, praktische Anwendung der Basiselemente "Folgen" und "Leiten"
  • Erkennen von Entwicklungsbedürfnissen anhand von Spielfähigkeiten
  • Stärkung der eigenen Selbstwirksamkeit und Arbeitskompetenz

 

Therapeutenkurs:

In diesem Teil der Ausbildung geht es vor allem darum, Eltern oder Kollegen mit Hilfe der Videointeraktionsanalyse anzuleiten und eigenständig Entwicklungsprozesse zu begleiten. Die Teilnehmer erlernen die Durchführung und Auswertung einer Entwicklungsdiagnose anhand verschiedener Checklisten, die Videointeraktionsanalyse, die Durchführung verschiedener Reviewarten (Beratungsgespräche) und die Vermittlung der Marte Meo Informationen bei Präsentationen.

Kursziele:

  • Sicheres Umsetzen der Methodik
  • Gezielte Vermittlung der Informationen zur Entwicklungsunterstützung
  • Eigene Stärken bei der Arbeit zu erkennen und als Ressource für gezielte Fragestellungen zu nutzen
  • Kenntnisse des Einsatzes von Marte Meo in den Bereichen Frühförderung, Schule und Jugendhilfe, AD(H)S und Autismus und sozialer Isolation

 

Organisatorische Informationen:

Wichtig: Wir akzeptieren Bildungsschecks und Prämiengutscheine!

Die Beantragung dieser Unterstützungen durch das Land NRW lohnt sich!

Der Zeitraum für das komplette Ausbildungscurriculum erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren 

 

Bezeichnung Zeitumfang           Kosten*
Basiskurs    2 Tage            200 €
Praktikerkurs    4 Tage            400 €

Therapeutenkurs

  13 Tage           1650 €

 Therapeutenkurs

(im Gesamtcurriculum)

  19 Tage           2250 €
* Studenten und Auszubildende erhalten auf Anfrage einen Rabatt von 20%. Die in der Tabelle angegebenen Kosten sind Komplettpreise und beinhalten beim Basiskurs eine Teilnahmebestätigung, beim Praktiker- und Therapeutenkurs eine Zertifizierung und ein Zertifikat von Marte Meo International, sowie die Aufnahme in das Internationale Register auf MarteMeo.com