Das Marte Meo Zentrum Eifel ist ein gemeinsames Projekt von Christa, Marcel und Hannah Thelen, dass aus der Idee entstanden ist, die Haltung, die der Methode zu Grunde liegt und die damit verbundene Arbeitsweise für Fachkräfte in der Eifel zugänglich zu machen. Daher widmen wir uns neben der Arbeit in unseren jeweiligen Fachbereichen seit 2010 gemeinsam der Aus- und Weiterbildung von Fachkräften. Mittlerweile sind wir in ganz NRW und Rheinlandpfalz tätig.

Christa Thelen

  • Jahrgang 1958
  • Verheiratet, 3 Kinder
  • Erzieherin und Gruppenleiterin in einer Jugendhilfeeinrichtung
  • Heilpädagogin (langjährige Berufserfahrung in Jugendhilfe und lerntherapeutischem Bereich)
  • Marte Meo Therapeutin
  • Lizensierte Marte Meo Supervisorin (Ausbildung bei Maria Aarts, Eindhoven, NL )

Veröffentlichungen

  • Thelen, C. (2014). Marte Meo: Ein Vergrößerungsglas für Ressourcen. In Aarts, M. (Hrsg.) Marte Meo: Eine Einladung zur Entwicklung, Eindhoven Aarts Productions
  • Thelen, C. (2014). Entwicklung von Schulfähigkeiten mit Hilfe der Marte Meo Methode. In Aarts, M. (Hrsg.) Marte Meo: Eine Einladung zur Entwicklung, Eindhoven Aarts Productions
  • Thelen C. (2014). Psychische Gesundheit unterstützen - Prävention mit Marte Meo. heilpädagogik.de - Fachzeitschrift des Berufs- und Fachverbandes Heilpädagogik e.V., 2014 (1), 6-10

 

Marcel Thelen

  • Jahrgang 1987
  • Dipl. Psychologe (Universität zu Köln)
  • Marte Meo Therapeut (Ausbildung bei Josje Aarts, Eindhoven, NL)
  • Marte Meo Supervisor (Ausbildung bei Maria Aarts, Eindhoven, NL)
  • seit November 2013 i.A. zum systemischen Familientherapeuten beim IFS-Essen
  • seit 2015 Dipl. Psychologe im Psychologischen Beratungszentrum der evang. Gemeinde Düren (Schwerpunkt: Jugend- und Familienberatung)